Innovation in Glas und Aluminium

Vitello Flex Plus - Mit Motor und Funk

Frischluft auf Knopfdruck
Glasschiebedach Vitello-Flex durch Motorisierung noch flexibler

Ab sofort können Kunden das Glasschiebedach Vitello-Flex für Terrassen und Balkone von der JOKA-System GmbH auch mit einem Motor ausstatten lassen: Per Knopfdruck steuern sie Regenschutz und Frischluft. So ist es möglich, das ganze Dach oder auch nur einzelne Teile zu bewegen.

Kunden bedienen den Motor über einen Schalter im Innenraum oder optional per Funk über eine Fernbedienung. Diese komfortable Erweiterung sorgt für ein Höchstmaß an Flexibilität, da Vitello-Flex immer und überall bewegt werden kann. Mit der Motorversion sind Dachtiefen bis 7000 mm möglich. Eine weitere wählbare Komponente bietet JOKA mit intelligenten Regensensoren an, die das Dach bei Regen automatisch schließen und Möbel sowie Pflanzen schützen, wenn sich niemand auf dem Balkon befindet. Außerdem besteht auf diese Weise keine Notwendigkeit, an gemütlichen Fernsehabenden nochmal rauszugehen, wenn überraschend Niederschlag eintritt. Dank hochwertiger Mechanik arbeitet das System nahezu geräuschlos. Bei allem Komfort bleiben auch Eleganz und Individualität nicht auf der Strecke: Kunden wählen zwischen verschiedenen Dachformen, Glassorten sowie Farbtönen.

Kein Hitzestau
Mithilfe eines leichten Aluminium-Teleskopstabs, der je nach Körpergröße und Höhe des Daches individuell eingestellt werden kann, verschieben Nutzer die Glaselemente nach Belieben. So ist es möglich, kurzfristig und ohne großen körperlichen und mechanischen Aufwand auf Wetterumschwünge zu reagieren. Durch die variable Verschiebung des Glasdaches kann die Hitzestaubildung komplett verhindert werden.

 

Gefahrlose Wohlfühlmomente
Risikofreie Instandhaltungsarbeiten in bedenklicher Höhe am Glasschiebedach Vitello-Flex

Eines der größten Probleme bei Überdachungen von Balkonen sowie Penthouses besteht darin, dass sich diese zumeist in gefährlichen Höhen befinden. Reinigungs- sowie Reparaturarbeiten werden schnell zum Drahtseilakt. Ein Glasschiebedach, wie zum Beispiel das Vitello-Flex von der JOKA-System GmbH, bietet hierfür eine sichere Lösung. „Unser Glasschiebedach öffnet sich mit nur wenigen Handgriffen über eine Teleskopstange. Für die Reinigung wird dann nur eine Haushaltsleiter benötigt. Außerdem rüsten wir Vitello-Flex auf Wunsch mit reinigungsunterstützender Verglasung aus“, berichtet Jochim Kalbfleisch, Geschäftsführer von JOKA.

Durch das Öffnen eines Teilelementes des Daches entsteht eine Luke. Auf einer Haushaltsleiter stehend, steigt der Glasdachbesitzer mit dem Oberkörper durch diese hindurch und reinigt vollkommen gefahrlos das Dach von oben. Beispielsweise lässt sich so bei einem Sommergarten mit Hilfe eines Glaswischers mit Teleskopstab auch die seitliche Glasfläche reinigen, ohne den sicheren Bereich des Balkons zu verlassen oder dies vom Nachbarbalkon aus vornehmen zu müssen. 

Ob Reinigen oder Reparieren, an erster Stelle steht die Gesundheit des Menschen. Wer dennoch das Abenteuer sucht, sollte dieses außerhalb der heimischen Grenzen erleben, denn bekanntlicher Weise passieren die meisten Unfälle im Haushalt.

Farbige Akzente
Vitello-Flex in allen RAL-Farbvarianten erhältlich

Bei der Gestaltungheimischer Gärten und Balkone sind Kreativität und Individualität keine Grenzen gesetzt. Farben spielen bei der Ausstattung der Außenbereiche eine besonders große Rolle. Kunden, die ihren Garten oder Balkon mit dem Glasschiebedach Vitello-Flex aufwerten möchten, bietet die JOKA-System GmbH die Aluminium-Konstruktion ab sofort in allen RAL-Farben und Kombinationen an.
Ob kühles Blau oder dunkles Grün – jeder Farbton hat eine unterschiedliche Wirkung und prägt unmittelbar die Atmosphäre auf Balkon oder Terrasse. Dank überlegter Farbgestaltung haben Eigenheimbesitzer die Möglichkeit, ihren Garten optisch zu vergrößern oder dunklen Ecken mehr Freundlichkeit zu verleihen. Abhängig von Stil und Farbe des Hauptgebäudes, Pflasterbelägen oder vorhandener Bepflanzung steht Kunden das Glasschiebedach Vitello-Flex in verschiedenen Farbtönen zur Auswahl. Damit fügt es sich ideal in die bestehende Umgebung ein und sorgt für individuelle Akzente. Um persönliche Vorstellungen des Kunden umsetzen zu können, beschichtet JOKA-System die Aluminium-Konstruktion in allen RAL-Farben. Je nach Wunsch wählen Eigenheimbesitzer einen unauffälligen Anstrich, um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen, oder entscheiden sich für eine kontrastreiche Farbgebung, wie etwa ein leuchtendes Rot, um Akzente zu setzen. Aus mehr als zweihundert Farben wählen Kunden ihren Favoriten – und profitieren dabei immer vom geringen Wartungsaufwand und dem wirkungsvollen Schutz vor Niederschlägen.

nach oben